RHEINE

business:city 2019

Die Partnerschafts-Unternehmen der Initiative „Rheine – Standort der guten Arbeitgeber“ werden einmal ganz anders und unerwartet in der Rheiner Innenstadt sichtbar. Begleitet von überraschenden Produktpräsentationen, einem Werkstattraum, Aktionen in der Stadtbibliothek und einem Stadtstrand auf der Emsterrasse, verwandelt sich die Innenstadt für zwei Wochen in die business:city – diesmal unter dem Themenschwerpunkt „NACHHALTIGKEIT“. Freut Euch u. a. auf folgende Highlights:

25. Juni bis 6. Juli

Der Werkstattraum

Kostenlos und ohne Voranmeldung
(Ausnahme 2. Juli)

Im Werkstattraum erwarten Euch spannende Vorträge aus den Unternehmen zum Thema Nachhaltigkeit, Taschenverkauf durch den Zonta Club, Verkauf von Fair-Trade-Produkten des Weltladens, Informationen zu nachhaltigen Projekten u. a. ein Infostand der Verbraucherzentrale Rheine zum Thema „Lebensmittel wertschätzen“, interessante Ausstellungen und tolle Aktionen inmitten eines Werkstattflairs.

Programm

business:city 2019

in der Münsterstraße 1a

25. Juni | 19:00 Uhr

Europäische Fachhochschule Rheine: Impuls „Studienangebot nachhaltig lernen!“

26. Juni | 19:30 Uhr

Birgitta Bolte: Impuls „Wertvoll leben ohne Plastik!“

27. Juni | 19:00 Uhr

Praxis Al-Dandashi und Augentagesklinik Rheine: Impuls „Was macht uns nachhaltig?“ – Informationen zur Organspende, Patientenverfügung und weltweiten augenärztlichen Versorgung

28. Juni | 19:00 Uhr

Hch. Kettelhack: Impuls „Fair Fashion – wie geht das?“

29. Juni | 10 – 16 Uhr

business:family-day mit vielfältigen Angeboten und Ideen rund um das Thema Nachhaltigkeit: u. a Taschenmarkt, nachhaltige Produkte und und und

01. Juli | 19:00 Uhr

DWL und pro tec: Impuls „Digitalisierung und Personalentwicklung – wachsendende Nachhaltigkeit in kleinen Schritten.“

02. Juli | 14:30 – 18 Uhr und ab 19 Uhr

14.30 Uhr – 18 Uhr Repair-Café mit der Caritas und Fahrradwerkstatt mit Batavus Bäumker

Ab 19 Uhr in der Kreishandwerkerschaft Rheine: „Feuerwehrschlauch trifft Tischlerhandwerk und wird zum Weinregal“ – ein Bau-Projekt der Firma Dickmänken. Vorherige Anmeldung bei der EWG unter Tel.: 05971 – 800660 erbeten.

  • Teilnehmerzahl: 10 Personen
  • Kostenbeitrag für Material: 30 €

03. Juli | 19:00 Uhr

GE Renewable Energy und KTR Systems: Impuls „Mit Wind und Getrieben die Welt nachhaltig bewegen!“

05. Juli | 10:00 Uhr

Umwelt- und Klimaschutz Stadt Rheine: Impuls „Dein persönlicher ökologischer Fußabdruck“

Beate Steffens, Aktion Humane Welt e.V. : Impuls „Konsumkritische Stadtbewertung“

06. Juli | 10 – 13 Uhr

Verkauf von fairen, upgecycelten und nachhaltigen Produkten

13.06. – 14.07. Stadtstrand

direkt auf der Emsterrasse

*täglich ab 11 Uhr geöffnet und ab 17 Uhr mit gastronomischem Angebot. Ebenso könnt Ihr mit kulturellen Highlights rechnen.

Zur Facebook Veranstaltung

Unser Sportangebot

in Kooperation mit dem TV Jahn Rheine

DIE INNENSTADT ALS ERLEBNISRAUM MIT

ÜBERRASCHUNGEN, SPASS UND SPANNUNG GENIESSEN.

Am 29. Juni laden Euch die Unternehmen der Initiative „Rheine – Standort der guten Arbeitgeber“, die Einzelhändler und Gastronomen von 10 Uhr – 16 Uhr herzlich zum VORBEISCHAUEN UND MITMACHEN ein. Ein kunterbuntes Programm rund um das Thema NACHHALTIGKEIT erwartet Euch: das Verkehrssicherheitstraining mit Batavus Bäumker, der Sinnesparcours von apetito, Kinderanimation mit der Augentagesklinik Rheine, DWL und der Europäischen Fachhochschule, der Umweltkasper in der ehemaligen Buchhandlung Eckers, ein Menschenkicker von decathlon, die Hüpfburg der VR-Bank, rhythmische Beats von den Groove Onkels mit den Mülltonnen der TBR, eine Kletterwand in der Emsgalerie und vieles mehr. Übrigens: ein besonderes Highlight von concept X findet Ihr auf der Nepomukbrücke.

Was erwartet euch?

Produktausstellungen

der Unternehmen

Mediterraner Zauber in der Emsstraße. Sich einmal fühlen wie in den GASSEN VON VENEDIG und unter einer Wäscheleine mit Produkten aus dem Hause Hch. Kettelhack flanieren.

NGR „wirft“ Steine in den Weg –
natürlich nur, um Euch neue Sitzgelegenheiten zu bieten. Kurz vor der Nepomukbrücke direkt beim Bratwurstspezialist Rheine entstehen neue Verweilinseln für ein besonderes Ambiente. Am Stadtstrand findet Ihr diese tollen
Natursteine wieder.

Naherholung verspricht das URBAN GARDENING ANGEBOT der Technischen Betriebe Rheine in Kooperation mit der EWG Rheine, welches in Teilen der Innenstadt entstanden ist. Kräuter, Strauchtomaten und diverse andere nutzbare Pflanzen werten Rheines Stadtbild auf.

Das Unternehmen pro tec bereichert die business:city durch selbstentworfene und produzierte SITZEINHEITEN, die zum Verweilen einladen. Diese bieten Euch die Chance auf das etwas andere Cityerlebnis.

Für die digitalen Nomaden unter Euch: erkundet alle INFOS und FILME zum Thema „Was macht mein Unternehmen nachhaltig?“ auf einem digital touch table in der Innenstadt.

Was darf in diesem bunten Angebot nicht fehlen? Genau, ein ROTORBLATT von GE Renewable Energy. Habt Ihr schon mal ein sol-ches mitten auf der Nepomukbrücke gesehen? Kommt vorbei und schaut es Euch an – pure Power für die Windenergie!

Urban Gardening

Unsere Kräuter für Euch

Da sitzen wir mit den Kollegen von den TBR Abteilung Grün zusammen und überlegen, wie wir nachhaltig den Standort gestalten und begrünen können. Was kommt dabei heraus? Eine Urban Gardening Idee. Schaut, welche Kräuter und brauchbaren Pflanzen für Euch gepflanzt wurden. Zum Ausprobieren gibt es auch ein paar Rezepte dabei. Viel Spaß

Veranstaltungspartner Stadtstrand: